Arbeitgeber bleibt an berechnete Kündigungsfrist gebunden

Kündigt ein Arbeitgeber fristlos, hilfsweise fristgerecht zum nächstmöglichen Termin und benennt für diesen ein konkretes Datum mit versehentlich zu lang gewählter Kündigungsfrist, so bleibt er daran gebunden. Das gilt selbst dann, wenn erkennbar und nachvollziehbar...

Doppelte Corona-Prämie bei Arbeitgeberwechsel?

Arbeitgeber können aktuell ihren Beschäftigten Beihilfen und Unterstützungen ‒ die sogenannte „Corona-Prämie“ ‒ bis zu einem Betrag von jährlich 1.500 Euro steuer- und SV-beitragsfrei auszahlen oder als Sachleistungen gewähren, sofern die Sonderleistung zwischen dem...

Verringerung des Jahresurlaubs bei Kurzarbeit

Arbeitgeber sind berechtigt, bei Kurzarbeit den Jahresurlaub ihrer Beschäftigten im Verhältnis zur verkürzten Arbeitszeit zu reduzieren. Das heißt: Schmilzt das Unternehmen die Arbeitszeit beispielsweise bis auf null Stunden ab, entfällt auch der Urlaubsanspruch....