Ein Team aus
erfah­re­nen Anwälten.

Durch unse­re Fokus­sie­rung auf unter­schied­li­che Schwer­punk­te decken wir als Kanz­lei sämt­li­che Rechts­ge­bie­te ab. Elke Rapp ist Ihre Ansprech­part­ne­rin für Fami­li­en- und Erbrecht. In Sachen Arbeits- und Ver­kehrs­recht hilft Ihnen Beh­jar Fozouni. Marc Pon­de­lik ist Ihr Fach­mann in Sachen Steu­ern. Am bes­ten, Sie schil­dern uns Ihr Anlie­gen und wir bespre­chen, wer Ihnen in die­ser Ange­le­gen­heit hel­fen kann.

Elke Rapp

Elke Rapp

Rechts­an­wäl­tin
Fach­an­wäl­tin für Familienrecht

E‑Mail schrei­ben »

Behjar Fozouni

Beh­jar Fozouni

Rechts­an­walt
Fach­an­walt für Arbeitsrecht

E‑Mail schrei­ben »

Marc Pondelik, LL.M.

Marc Pon­de­lik, LL.M.

Rechts­an­walt
Fach­an­walt für Steu­er­recht
Steuerberater

E‑Mail schrei­ben »

Claudia Zielfleisch

Clau­dia Zielfleisch

Rechts­an­wäl­tin
Steu­er­be­ra­te­rin

E‑Mail schrei­ben »

Sybille Schelling

Sybil­le Schelling

Rechts­an­walts­fach­an­ge­stell­te

Sekre­tä­rin

E‑Mail schrei­ben »

Andrea Wenzler

Andrea Wenz­ler

Rechts­an­walts­fach­an­ge­stell­te

Sekre­tä­rin

E‑Mail schrei­ben »

Kos­ten­trans­pa­renz

Qua­li­tät hat Ihren Preis. Das Erbrin­gen von Leis­tun­gen im rechts- und steu­er­be­ra­ten­den Bereich erfor­dert sehr spe­zi­el­les Wis­sen, eine gute, min­des­tens 8‑jährige Aus­bil­dung, ein hohes Maß an Ver­ant­wor­tung und Ein­füh­lungs­ver­mö­gen und vor allem stän­di­ge und kos­ten­in­ten­si­ve Weiterbildung.

Für die sach­ge­rech­te Bera­tung in spe­zi­el­len recht­li­chen oder steu­er­li­chen Pro­ble­men und die Anwen­dung auf Ihren beson­de­ren Ein­zel­fall, bedarf es jah­re­lan­ger Übung in juris­ti­scher Arbeits­wei­se, die nur in einem Jura­stu­di­um ver­mit­telt wer­den kön­nen. Die­se spe­zi­el­len Anfor­de­run­gen an den Beruf des Rechts­an­walts recht­fer­ti­gen die für die Rechts­be­ra­tung ent­ste­hen­den Gebüh­ren.
Hier­bei ist zu berück­sich­ti­gen, dass von jedem ein­ge­nom­me­nen Euro bis zu 0,85 EUR an Kos­ten in Abzug zu brin­gen sind. Die Erfah­rung zeigt, dass in den meis­ten Fäl­len die Beauf­tra­gung eines Rechts­an­walts trotz der dafür ent­ste­hen­den Gebüh­ren unter dem Strich kos­ten­güns­ti­ger ist, als ein Vor­ge­hen ohne Rechtsanwalt.

Da gegen­sei­ti­ges Ver­trau­en in unse­rer Arbeit unab­läs­sig ist, ste­hen wir auch in Sachen Kos­ten für vol­le Trans­pa­renz. Für eine ers­te, unab­hän­gi­ge Kos­ten­schät­zung emp­feh­len wir Ihnen den Pro­zess­kos­ten­rech­ner des Anwalt­ver­eins: http://anwaltverein.de/leistungen/prozesskostenrechner. Für eine genaue­re Ein­schät­zung Ihres Kos­ten­ri­si­kos spre­chen Sie uns bit­te an. Wir erläu­tern Ihnen ger­ne mög­li­che ent­ste­hen­de Kos­ten und bespre­che mit Ihnen auf Wunsch auch die Alter­na­ti­ve einer Hono­rar­ver­ein­ba­rung auf Stundenbasis.